Bewerbungstipps

Für eine erfolgreiche Bewerbung

 

 

Die Perfekte bewerbung mit Tipps vom Profi

 

LEBENSLAUF

BEWERBUNGSSCHREIBEN

VORSTELLUNGSGESPRÄCH

 

 

Der Lebenslauf

Ihr Lebenslauf ist einer der wichtigsten Teile Ihrer Bewerbung. Er sollte klar strukturiert, in einer gut lesbaren Schrift verfasst und maximal zwei Seiten lang sein.

 

INHALTLICHER AUFBAU EINES LEBENSLAUFS:

·      Ein Foto von Ihnen

·      Persönliche Informationen (Name, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

·      Ihre beruflichen Erfahrungen

·      Ihr Ausbildungsweg, Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen

·      Besondere Kenntnisse (Sprachkenntnis, IT-Kenntnisse, etc.)

·      Hobbys

 

Mustervorlage: LEBENSLAUF

 

 

Das Bewerbungsschreiben

Das Bewerbungsschreiben ist die erste Kontaktaufnahme mit einem Unternehmen. Daher sind der inhaltliche Aufbau und die Form des Schreibens besonders wichtig. Ziel ist es, den Eindruck zu vermitteln, die beste Wahl für die ausgeschriebene Stelle zu sein, um zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden. 

 

INHALTLICHER AUFBAU EINES BEWERBUNGSSCHREIBENS:

  • Ihr Name, Wohnadresse und Telefonnummer sollten am Briefkopf ganz oben stehen.
  • Die Anschrift des Unternehmens und der Name des/r persönlichen Ansprechpartners/in kommen darunter auf die linke Seite des Blattes.
  • Das aktuelle Datum und der Ort werden rechtsbündig angegeben.
  • Die Angabe der Berufsbezeichnung aus dem Stelleninserat (z.B.: Bewerbung als Produktionsmitarbeiter) wird linksbündig und in fetter Schritt angegeben.
  • Sofern ein/e Ansprechpartner/in angegeben wurde, richten Sie Ihre Bewerbung persönlich an diese Person. Sollte dem nicht so sein, beginnen Sie mit „Sehr geehrte Damen und Herren“.
  • Formulieren Sie kurz und prägnant, warum gerade dieses Stellenangebot besonders interessant für Sie ist.
  • Verfassen Sie eine kurze Beschreibung Ihres beruflichen und schulischen Werdegangs und betonen Sie eigenen Stärken und Fähigkeiten.
  • Geben Sie den frühestmöglichen Eintrittstermin bekannt.
  • Fragen Sie höflich um ein persönliches Gespräch an.
  • Verabschieden Sie sich mit einer Grußformel und Ihrem Namen.

 

Mustervorlage:BEWERBUNGSSCHREIBEN

 

 

Das Vorstellungsgespräch

Um einen bestmöglichen Eindruck zu erzielen, lesen Sie sich nochmals Ihre Bewerbungsunterlagen sowie die Stellenausschreibung durch. Überlegen Sie sich Ihre Stärken und Schwächen und spielen Sie das Bewerbungsgespräch einige Male gedanklich durch, um Sicherheit zu gewinnen. Erscheinen Sie pünktlich zum Vorstellungsgespräch und achten Sie auf ein freundliches Auftreten sowie passende Kleidung.

Vergessen Sie nicht zum Bewerbungsgespräch Unterlagen wie einen Lichtbildausweis, Arbeitszeugnisse und Leistungsnachweise im Original mitzubringen!

 

Wenn Sie all diese Tipps befolgen, kann nichts mehr schief gehen!